Wertschätzung

Top 3 des Tages!

Kleiner Aufwand, maximale Wirkung!

Klingt banal und hat einen wunderbaren Effekt auf unseren Alltag! Seit mittlerweile vielen Jahren schreibe ich am Ende eines jeden Tages in „drei fixen Spiegelstrichen“ auf, was am Tag besonders schön, gut – oder eben einfach „besonders“ war. Kostet nicht viel Zeit und lässt uns dennoch einmal innehalten und gerade auch in stramm getakteten Phasen wertschätzen, was alles gut läuft, positiv ist, uns Kraft und Freude schenkt. Gerade wenn wir Dinge „nieder- und aufschreiben“ (eine Notizbuch reicht!) bekommen unsere Gedanken und Überlegungen ein mehr an Gewicht als beim bloßen Überlegen. Dieses Ritual liefert nach einem Jahr nicht nur knapp 1100 Alltagsperlen, sondern erinnert uns JEDEN Tag daran, wie schön und wertvoll unser Leben ist….

Und ja, zweifelsohne gibt es die Tage mit Dauerregen und Gegenwind, verpassten Chancen und Bussen, mürrischen Mitmenschen und Missverständnissen, Rückenschmerzen oder ausverkauften Lieblingsbrot – gerade dann helfen uns die „TOP 3“, um auch solch einem Tag was Schönes abzugewinnen! Ritual rules! Vielleicht ist es dann der perfekte Cappucino im Stammcafe, der Lieblingssong via Kopfhörer bei einer schnarchigen Routineaufgabe oder nach Feierabend mit Freunden essen zu gehen! Irgendwas gibt es immer!